Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Verachtung


Verachtung

Die Ermittler Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Hafez el-Assad (Fares Fares) sind seit fünf Jahren ein Team und ermitteln gemeinsam im Kopenhagener Sonderdezernat. Eines Tages ereilt sie ein besonders grausamer Fall und schon der Tatort allein zeigt Schreckliches: In einem Appartment, an einem gedeckten Tisch, sitzen drei mumifizierte Leichen, während der vierte Platz leer ist. Es erweist sich als schwierig zu klären, wer die Toten sind und für wen der vierte Platz gedacht ist. Denn offensichtlich ist die Szene noch nicht fertig gestellt und der Mörder hat seine Tat noch nicht vollendet…

Genre: Kriminalfilm
Produktionsland: Dänemark
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 119 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

Die Ermittler Carl und Hafez müssen einen besonders grausamen Fall lösen.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 20.06.2019:  Uhr,  Uhr
So., 23.06.2019:  Uhr,  Uhr
Mo., 24.06.2019:  Uhr,  Uhr
Di., 25.06.2019:  Uhr,  Uhr
Mi., 26.06.2019:  Uhr,  Uhr
Do., 27.06.2019: keine Vorstellungen
Fr., 28.06.2019: keine Vorstellungen
Sa., 29.06.2019: keine Vorstellungen
So., 30.06.2019: keine Vorstellungen
Mo., 01.07.2019: keine Vorstellungen
Di., 02.07.2019: keine Vorstellungen
Mi., 03.07.2019: keine Vorstellungen