Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Toys of Terror

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Toys of Terror

Filmplakat unbekannt

David (Dayo Ade) und Hannah Cashman (Kyana Teresa) fahren mit ihren Kindern in die Wälder Washingtons in ein verlassenes ehemaliges Kinderkrankenhaus. Das Gebäude soll renoviert und danach gewinnbringend verkauft werden. Die Kinder sind wenig begeistert von diesem Weihnachts-Arbeits-Urlaub, vor allem die älteste Tochter Alicia (Verity Marks) ist genervt. Als die Kids bei ihren Erkundungstouren durch das Haus jede Menge alte Spielsachen finden, ist das eine willkommene Abwechslung, auch wenn das Spielzeug einen wenig Vertrauen erweckenden Eindruck macht. Bald häufen sich jedoch unheimliche Vorkommnisse und es scheint, als hätte das einstige Kinderhospital ein dunkles Geheimnis …

Genre: Horror
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 90 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Heute, 05.12.2021:  Uhr
Mo., 06.12.2021:  Uhr
Di., 07.12.2021:  Uhr
Mi., 08.12.2021:  Uhr
Do., 09.12.2021: keine Vorstellungen
Fr., 10.12.2021: keine Vorstellungen
Sa., 11.12.2021: keine Vorstellungen
So., 12.12.2021: keine Vorstellungen
Mo., 13.12.2021: keine Vorstellungen
Di., 14.12.2021: keine Vorstellungen
Mi., 15.12.2021: keine Vorstellungen
Do., 16.12.2021: keine Vorstellungen
Fr., 17.12.2021: keine Vorstellungen
Sa., 18.12.2021: keine Vorstellungen