Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Weihnachtsjagd – Das Fest der Spiele

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Weihnachtsjagd – Das Fest der Spiele

Filmplakat unbekannt

Chicago in den 80ern: Alles was sich der neunjährige Jake Doyle zu Weihnachten wünscht, ist ein Nintendo Entertainment System. Als jedoch jemand aus Versehen von einem 42-Zoll-Fernseher zu Tode gequetscht wird, geben die Eltern in der Stadt Nintendo die Schuld. Jake sieht sich also gezwungen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Das Ergebnis ist ein heilloses Chaos zwischen in Flammen stehenden Weihnachtskränzen, falschen Weihnachtsmännern und heißen Lehrern…

Genre: Komödie/Familie
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 92 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Wie weit würdest du für deinen größten Weihnachtswunsch gehen?